Bildung wird auch bei den Großen großgeschrieben

Die MitarbeiterInnen der Abteilung Bildung haben auch in diesem Jahr wieder viele Aus- und Weiterbildungen besucht.

Der Beginn der großen Sommerferien Anfang Juni zaubert Kindern und MitarbeiterInnen der Abteilung Bildung Grund alljährlich ein Lächeln ins Gesicht. Ein Großteil der 130 MitarbeiterInnen aus den Bereichen Kinderkrippe, Kindergarten, Sprachförderung, schulische Tagesbetreuung und Schulassistenz trifft sich dann zum obligatorischen Jahresabschluss in Telfs/Lehen. Dabei wird über das vergangene Schuljahr diskutiert, philosophiert und nicht zuletzt das erfolgreich bestrittene Semester zelebriert.

Aus- und Weiterbildungen 

Für die MitarbeiterInnen ist es selbstverständlich laufend Aus- und Weiterbildungen zu besuchen, um die Kinder und Eltern bzw. Familien bestmöglich betreuen zu können. Dementsprechend wurden in diesem Semester wieder mit viel Einsatz und Engagement folgende Hochschul- Zertifikatslehrgänge und Zusatzausbildungen abgeschlossen: HLG Inklusive Elementarpädagogik, HLG Frühe sprachliche Förderung, Bachelorstudium Erziehungswissenschaften, Kindergarten- Kinderkrippenassistenz, Schulassistenz; Seminar „der resiliente Kindergarten“

Um Kinder und Familien bestmöglich betreuen zu können, bilden sich die MitarbeiterInnen laufend weiter.

Ferienbetreuung und Vorbereitungen

Die großen Sommerferien sind angebrochen und dürfen genossen werden, um neue Kraft und Energie für das bevorstehende Bildungsjahr zu sammeln. Nichtsdestotrotz übernimmt das Bildungsteam in puncto Ferienbetreuung die unterschiedlichen Aufgaben und befasst sich bereits jetzt mit den Vorbereitungen für das neuen Jahr.

 

 Den Jahresabschluss begehet ein Großteil der 130 MitarbeiterInnen aus den Bereichen Kinderkrippe, Kindergarten, Sprachförderung, schulische Tagesbetreuung und Schulassistenz gemeinsam.